Liebe Eltern,                                                                                                    Ehekirchen, 18 .02.2020

 

 

 

wie sicherlich viele von Ihnen mitbekommen haben oder Ihre Kinder selbst betroffen sind, haben wir seit Oktober diesen Schuljahres mit Langzeitausfällen bei den Lehrkräften zu kämpfen.

 

Die Schule hat alles in ihrer Macht stehende unternommen, um den Unterricht, so gut es ging aufrecht zu erhalten.

 

Leider mussten wir dabei feststellen, dass nicht alle Unterrichtsstunden mit bestehendem Personal aufgefangen werden konnten. Es  gibt einfach viel zu wenig „Mobile Reserven“, um bei einer Krankheitswelle den planmäßigen Unterricht zu gewährleisten.

 

Unsere Schule ist da leider kein Einzelfall!!!

 

 

 

Diese aktuelle Situation haben wir zum Anlass genommen, um das Kultusministerium darüber zu informieren und unsere Meinung darzulegen.

 

Das Schreiben haben wir am Freitag, den 8. Februar unserem Kultusminister Herr Prof. Dr. Piazolo persönlich am Rande der Lehrer-Demonstration in Eichstätt übergeben (Das Schreiben finden Sie auf der Homepage der Schule). Zusätzlich starten wir eine Online Petition bezüglich Lehrermangels an Grund- und Mittelschulen.

 

 

 

Wir wollen, dass

 

-                     ausreichend Lehrkräfte für das gesamte Schuljahr eingeplant werden, so dass auch bei

 

 eintretenden Fehlzeiten der Unterricht planmäßig stattfindet und keine

 

Unterrichtsstunden ausfallen

 

-                     dass der Lehrerberuf für Grund- und Mittelschulen attraktiver gestaltet wird, so dass

 

            auch mehr männliche Lehrkräfte an den Grund- und Mittelschulen unterrichten

 

-                     die Politik die Rahmenbedingungen anpasst, damit die Lehrerinnen und Lehrer Ihren

 

Beruf mit Freude ausüben und sie wissen, dass ihre Arbeit wertgeschätzt wird und sie

 

auch von Seiten der Politik Unterstützung finden

 

 

 

Unsere Kinder sollen von Frauen und Männern unterrichtet und begleitet werden,  die in abwechslungsreicher Art und Weise den Lehrstoff vermitteln, die Wert darauf legen, dass jedes einzelne Kind individuell gefördert und gefordert wird, die immer ein Auge für ein faires und gutes Miteinander haben.

 

 

 

Wir bitten Sie, liebe Eltern, unterstützen Sie unsere Online Petition unter  https://www.openpetition.de/petition/online/mehr-lehrkraefte-an-grund-und-mittelschulen oder über beiliegendes Unterschriftenblatt – lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen!

 

 

 

                                                Katja Hammerl                                                         Sandra Artner

 

                        1. Vorsitzende                                                            stellv. Vorsitzende

 

 

 

                        im Namen des Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Ehekirchen